top of page

Mon, 29 Jul

|

Expertenwebinar

Validierungsexperte - Validierung von Prozessen

Referent: David Wartenberg, M.Sc.; Dauer: 3 Vormittage je 3,5 h; Kosten: 890,– € Teilnahmegebühr (p. P.) ggf. zzgl. gesetzl. Steuern

Validierungsexperte - Validierung von Prozessen
Validierungsexperte - Validierung von Prozessen

Zeit & Ort

Last available date

29 Jul 2024, 09:00 – 31 Jul 2024, 12:30

Expertenwebinar

Über die Veranstaltung

THEMEN UND INHALTE

Das Webinar wurde konzipiert um einen umfassenden Ansatz bei der Validierung von Produktionssystemen zu ermöglichen. Diese sind meist aus einer VielzahI unterschiedIicher Prozesse zusammengesetzt, wie z. B. manuellen oder automatisierten und softwaregesteuerten Prozessen sowie Montage- und Prüfprozessen. Das Webinar vermittelt deshalb, welchen Kategorien die verschiedenen Validierungsobjekte zuzuordnen sind und welche Qualifizierungs- und Validierungstätigkeiten sich daraus ableiten. Dabei werden die aktuellen Anforderungen der ISO 13485:2016 und des 21 CFR part 820 als regulatorische Grundlage herangezogen.

 

ZIELSETZUNG 

  • Sie kennen die normativen Anforderungen der ISO 13485 und des 21 CFR part 820 und die Erwartung an die Umsetzung.
  • Sie können anhand von Skalierungsregeln Validierungsstrategien entwickeln und Dokumente aufbauen.
  • Sie können anhand von Skalierungsregeln den Umfang von Validierungen sinnvoll gestalten.
  • Sie können schlüssige und selbsterklärende Dokumente erstellen und bewerten.
  • Sie verstehen den Sinn der Anforderungen und können damit für Ihr Unternehmen einen wirksamen Beitrag zur Qualität und Compliance leisten.
  • Sie kennen die wichtigsten Werkzeuge und statistischen Methoden bei der Validierung von Prozessen und Methoden.

Laden Sie sich hier den Seminarflyer im PDF-Format herunter!

 

TEILNEHMER

Von zentraler Bedeutung ist dieses l,5-tägige Expertenwebinar für Produktions-, Validierungs-, Qualitäts- und Entwicklungsingenieure, sowie für die Verantwortlichen für Validierungen und Mitarbeiter von QM-Abteilungen.

 

IHR REFERENT

Praxisnah und kundenbezogen vermittelt David Wartenberg, M.Sc., umfangreiches Wissen zur Qualifizierung und Validierung von Infrastruktur und Prozessen nach ISO 13485 und 21 CFR part 820 QSR sowie anerkannter Guidelines.

 

ANMELDUNG UND KOSTEN

Melden Sie sich einfach online oder per E-Mail an Dirk.Henrich@IQC-Group.com an. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit allen Informationen zu unserem Expertenwebinar.

Der Aufwand pro Person beträgt 890,00 Euro (zzgl. Umsatzsteuer). Darin enthalten sind alle Arbeitsunterlagen in elektronischer Form.

ZEITEN UND SPRACHE

Das Expertenwebinar sowie alle Arbeitsunterlagen sind in deutscher Sprache:

Tag 1 - Tag 3:

jeweils 9:00 – 12:30 Uhr - inklusive Pausen nach Absprache

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

Das Expertenwebinar ist eine interaktive Online-Veranstaltung. Ihr Referent ist online und Sie haben die Möglichkeiten Fragen in einem Chat bzw. gesammelt in einem F&A-Block zu stellen. Für Ihre Teilnahme benötigen Sie einen PC/Notebook mit Interentanschluss und Lautsprecher/Kopfhörer/Mikrofon. Eine Teilnahme mit Smartphone/Tablet ist ggf. mit Funktionseinschränkungen möglich.

Teilnehmer

  • Regulär

    €890.00

Total

€0.00

Diese Veranstaltung teilen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Ein Vertrag kommt jedoch erst zustande, wenn Sie eine Anmeldebestätigung von uns erhalten haben. Wir behalten uns vor, die Themen und die Referenten ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sollten wir ein Seminar absagen müssen, erhalten Sie einen Ausweichtermin oder Ihr Teilnahmeentgeld zurück. Für Stornierungen oder No-Show erheben wir die volle Teilnehmergebühr abzgl. ersparter Kosten, wenn wir das Seminar nicht anderweitig (Warteliste) besetzen können. Sie können selbstverständlich einen Ersatzteilnehmer benennen. Sollte Sie einen persönlichen Gutschein eingesetzt haben, verfällt dieser jedoch und der Ersatzteilnehmer muss ggf. den vollen Seminarpreis bezahlen.

Gutscheine gelten nur für Neuanmeldungen und müssen bei Anmeldung vorgelegt werden können. Nachträgliche Verrechnungen sind nicht möglich.

Zahlungskonditionen: Zahlbar sofort ohne Abzug nach Erhalt der Rechnung. Sollte der Zahlungseingang nicht vor dem Seminarbeginn erfolgen, kann Ihnen die Teilnahme verweigert werden.

bottom of page