top of page

Di., 09. Juli

|

Online-Konferenz

Online IQC-Expert-Talk Medical Device Regulations

Neuester Stand zu der FDA Quality Management System Regulation (21 CFR Part 820)

Online IQC-Expert-Talk Medical Device Regulations
Online IQC-Expert-Talk Medical Device Regulations

Zeit & Ort

1 weitere Termine

09. Juli 2024, 11:00 – 12:00

Online-Konferenz

Über die Veranstaltung

Bedeutet die kommende Quality Management System Regulation (QMSR) das Ende des 21 CFR Part 820 Quality System Regulation?

Welche Unterschiede zwischen dem 21 CFR Part 820 und der ISO 13485 werden noch bleiben?

Dies Fragen beantworten wir im IQC-Expert-Talk. Wir stellen die Unterschiede dar, Sie erhalten einen Überblick zu allen Änderungen. Unser Kollege Henning Carstens hat einige gute Tipps für Sie, wie Sie sich vorbereiten und die Änderungen effizient umsetzen können.

Agenda:

  • Hintergründe und signifikante Änderungen
  • Wichtige Anpassungen im Überblick
  • Warum QMSR statt QSR?
  • Vor- und Nachteile
  • Tipps für die effiziente Umsetzung im Unternehmen und bei Zulieferern

9. Juli, 16. Juli und 6. August 2024 jeweils von 11.00 bis 12.00 Uhr

Die Online-Teilnahme ist kostenfrei.

#IQC-Group, #IQC-Expert-Talks, #QMSR, #21CFRpart820, #Validation

Tickets

  • Onlineticket

    Dieses Ticket berechtigt zur Online-Teilnahme am Event.

    0,00 €
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Ein Vertrag kommt jedoch erst zustande, wenn Sie eine Anmeldebestätigung von uns erhalten haben. Wir behalten uns vor, die Themen und die Referenten ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sollten wir ein Seminar absagen müssen, erhalten Sie einen Ausweichtermin oder Ihr Teilnahmeentgeld zurück. Für Stornierungen oder No-Show erheben wir die volle Teilnehmergebühr abzgl. ersparter Kosten, wenn wir das Seminar nicht anderweitig (Warteliste) besetzen können. Sie können selbstverständlich einen Ersatzteilnehmer benennen. Sollte Sie einen persönlichen Gutschein eingesetzt haben, verfällt dieser jedoch und der Ersatzteilnehmer muss ggf. den vollen Seminarpreis bezahlen.

Gutscheine gelten nur für Neuanmeldungen und müssen bei Anmeldung vorgelegt werden können. Nachträgliche Verrechnungen sind nicht möglich.

Zahlungskonditionen: Zahlbar sofort ohne Abzug nach Erhalt der Rechnung. Sollte der Zahlungseingang nicht vor dem Seminarbeginn erfolgen, kann Ihnen die Teilnahme verweigert werden.

bottom of page